11. Wandertag
Nachdem nun klar ist, wo der Pirat die geraubten Schätze aufbewahrt, sollte ich heute einen ersten Beutezug vornehmen können.
Welcome to Adventure!!  Would you like instructions?
   N - E - GET LAMP - XYZZY - ON - E - GET CAGE - PIT - E
   GET BIRD - W - D - S - GET GOLD - N - D- DROP BIRD
   DROP CAGE - S - GET JEWE - N - N - GET SILV - S
   W - GET COIN - W - W - E - E - GET DIAM - W
Damit sind die fünf bekannten Schätze eingesammelt. Mehr sind auch sinnlos, denn ich muß noch die Lampe und die Schatzkiste tragen können. Nun also hinein in das Labyrinth und zügig zum Versteck des Piraten.
   S - E - S - S - S - N - E - E - NW
Dead end. 
Mist! Da ist gar keine Schatzkiste. Schätze natürlich auch nicht, weil mir ja noch nichts geraubt wurde. Wahrscheinlich war ich zu schnell für den Piraten. Ebenso für die Zwerge, die mich bisher verschonten.
   SE - N - W - W - W - S - GET AXE - N
Out from the shadows behind you pounces a bearded pirate!  "Har, har,"
he chortles, "I'll just take all this booty and hide it away with me
chest deep in the maze!"  He snatches your treasure and vanishes into 
the gloom.
You're at brink of Pit.
Nach dem ersten Zwerg, dessen Axt ich genommen habe, hat sich auch der Pirat blicken lassen und mir die Schätze gestohlen. Ich hoffe, er benutzt immer das gleiche Versteck. Dort werde ich nach meinen Schätzen schauen.
   E - E - NW
Dead end. 
There are many coins here!
There is precious jewelry here! 
There are bars of silver here!
There are diamonds here!
There is a large sparkling nugget of gold here! 
The pirate's treasure chest is here!
Da sind alle meine Schätze, und die Schatzkiste dazu. Jetzt schnell alles eingesammelt.
   GET GOLD - GET JEWE - GET SILV - GET COIN - GET DIAM - GET CHES
You can't carry anything more.  You'll have to drop something first.
An die Axt habe ich nicht gedacht. Die muß ich wohl liegen lassen und hoffen, von keinem Zwerg mehr verfolgt zu werden.
   DROP AXE - GET CHES - SE - N - D - E - E - XYZZY
You're inside building. 
There are some keys on the ground here. 
There is food here. 
There is a bottle of water here.
Nun bin ich zu Hause und muß nur noch die Gegenstände ablegen.
   DROP GOLD - DROP JEWE - DROP SILV - DROP COIN
   DROP DIAM - DROP CHES - QUIT - Y
You scored 131 out of a possible 350, using  71 turns.
You may now consider yourself a "Seasoned Adventurer".
To achieve the next higher rating, you need 70 more points.
Mit 131 Punkten bin ich nun höher eingestuft als bisher. Es sind 32 Punkte zu Beginn, 25 für das Eindringen in die Höhle, 14 für die Schatzkiste und 12 für jeden der fünf Schätze.

Diese Sequenz von 71 Schritten wäre der Anfang zu einer Gesamtlösung, wenn ich nicht die Axt hätte liegen lassen müssen. Die aber benötige ich sicherlich, wenn ich weiterhin in der Höhle überleben will. Auf einen Schatz muß ich also verzichten. Nach meinem jetzigen Wissenstand spare ich dadurch zwei Bewegungen. Auch beim Einsammeln der Münzen, wenn ich mit einem Satz über den Riß käme, der die Halle der Dünste durchtrennt. Vermutlich ist es jedoch noch besser, ganz andere Schätze zu sammeln, diese sich vom Piraten stehlen zu lassen, um sie erst gegen Ende aus seinem Versteck zu holen.



Aus den Wanderungen kann man natürlich nicht vollständig ableiten, wie das Labyrinth aussieht, aber den folgenden Aufbau vermuten:
+-----+    +-----+
| OUT |    |Halle|
+-----+    +-----+
   W         S|D
   |          |
   |          |
   E          U
+-----+    +-----+    +-----+
|     |N--W|     |    |     |
+-----+    +-----+    +-----+
          E   S     U/D
         /    |     /
        /     |    /
       W      W  U/D
+-----+    +-----+    +-----+
|     |E--N|     |E--W| OUT |
+-----+    +-----+    +-----+
       S          S
        \          \
         \          \
          E          E
+-----+    +-----+    +-----+
| OUT |U--D|     |    | OUT |
+-----+    +-----+    +-----+
              S   N
              |    \
              |     \
              E      S
+-----+    +-----+    +-----+
|     |E--W|     |    | OUT |
+-----+    +-----+    +-----+
   W      D   S
   |     /    |
   |    /     |
   W   U      W
+-----+    +-----+    +-----+
|     |E--E|     |D--U| OUT |
+-----+    +-----+    +-----+
   S      U   N
   |     /    |
   |    /     |
   W   N      W
+-----+    +-----+    +-----+
|     |    |     |D--U| OUT |
+-----+    +-----+    +-----+
   S          E
   |          |
   |          |
   W          W
+-----+    +-----+    +-----+
| OUT |    |CLIMB|D---|Vogel|
+-----+    +-----+    +-----+
          S   N   E
         /    |    \
        /     |     \
       E      S      N
+-----+    +-----+    +-----+
| OUT |    |     |E--W|     |
+-----+    +-----+    +-----+
              W         NW
              |          | 
              |          |
              E         SE
           +-----+    +-----+
           | OUT |    |Pirat|
           +-----+    +-----+
Es könnte durchaus weitere Räume und Verbindungen durch andere Befehle geben. Auch mit den bereits probierten zehn Hauptrichtungen zu einer anderen Zeit oder unter anderen Umständen. Daß dies nicht der Fall ist, kann man letztlich nur dem Programm samt der Konfigurationsdatei entnehmen. Das enthält Zeilen wie diese:
58,0,57,43,11
80,0,42,45
80,0,80,44
80,0,80,46
80,0,81,43
Von Raum 58 geht es in Raum 57 mit den Befehlen EAST (43) und OUT (11). Von Raum 80 kommt man in Raum 42 mit NORTH (45) und in Raum 81 mit EAST (43). Mit WEST (44) und SOUTH (46) bleibt man in Raum 80. Das gleiche wäre auch mit einer Zeile
80,0,80,44,46
bewirkt worden. Mit dem Übergang des Raumes 80 in sich selbst wird eine Bewegung vorgetäuscht, weil die Anzeigetexte im Labyrinth größtenteils gleich sind.

Solche Mehrzeilen, redundante Angaben und vor allem die Raumnummern deuten darauf hin, daß sich die Höhle langsam entwickelte. So wird das Labyrinth anfänglich nur die Räume 42 bis 58 umfaßt haben und damit ohne Schatzkiste gewesen sein.
    41
     |
    42
   / |
 43--45--46
   \   \
 48-44  47
     |
49--50
 | / |
 51-52
 | / |
 53 55--56
 |   |
54  57--13
   /
 58
Wahrscheinlich erst später sind die Räume 80 bis 87 und die Schatzkiste in Raum 114 hinzugekommen.
81  41
 |   |
80--42  87
   / | /
 43--45--46
   \   \
 48-44  47
     | \
49--50  82
 | / |
 51-52--86
 | / |
 53 55--56
 |   |
54  57--13
   / | \
 58 83--84
     |   |
    85 114
Das Bild enthält auch das Westende der Dunsthalle (41), von dem aus man nicht nur mit SOUTH (46), sondern auch mit DOWN (29), PASSAGE (23), TUNNEL (23) und CLIMB (56) in das Labyrinth (42) kommt:
41,0,42,46,29,23,56
Ebenso eingetragen ist die Vogelkammer (13), von der es tatsächlich keinen Weg hinein gibt, um dem Piraten zügig die Schätze wieder wegnehmen zu können. Das entnimmt man den mit 13 beginnen Zeilen der Konfigurationsdatei:
13,303,008,63
13,0,9,64
13,0,11,51
13,0,12,25,43
13,0,14,23,31,44
Von der Vogelkammer (13) geht es mit PASSAGE (23), PIT (31) oder WEST (44) in die Grube (14), mit CANYON (25) und EAST (43) in den Canyon (12), mit DEBRIS (51) in den Trümmerraum (11), mit ENTRANCE (64) in den Raum hinter dem Gitter (9) und mit DEPRESSION (63) sogar nach draußen vor das Gitter (8), sofern es geöffnet (303) ist. In das Labyrinth geht es nicht.

Nicht weiter ausführen will ich einen möglichen Übergang von Raum 111 in das Labyrinth, denn dort war ich noch nicht. Weitere Ein- und Ausgänge sind nicht vorhanden.

... comment